Über mich

Mein werdegang

Alles begann 1990 mit den Lehren von Paramahansa Yogananda (Autobiografie eines Yogis). Ich studierte mehrere Jahre seine Lehrbriefe und lies mich in den Kriya Yoga einweihen. Später praktizierte ich einige Jahre Kundalini Yoga und absolvierte die Lehrerausbildung in Hamburg bei Satya Singh und 3H0.

Über die Jahre hinweg traf ich weitere inspirierende Lehrer, übte andere Yogastile und entwickelte so ganz automatisch auch meinen persönlichen Unterricht weiter:

"Ich liebe die fließenden, von Musik untermalten Klassen des Jivamukti Yoga, empfinde die Ausrichtung des Anusara Yoga als wahre Bereicherung. Die Präzision aus dem Iyengar Yoga begeistert mich, das Ashtanga Yoga entfacht in mir Feuer und Ausdauer und das Yin Yoga schenkt mir Hingabe, Weiche und Sanftheit. Mark Whitwell´s Yoga of Heart hat mich die Verbindung zum Atem gelehrt und das tiefe Ankommen im Körper und dass jeder sein eigenes Yoga üben sollte. Chameli Ardagh lehrt mich immer mehr eine weibliche und sinnliche Spiritualität zu leben und so bin ich sehr dankbar, all diese wunderbaren Menschen und Lehrer getroffen zu haben.
Es gibt einige wichtige spirituelle Lehrer wie Ramana Maharshi und Eckhart Tolle, die mir den Weg weisen, am meisten lernen kann ich jedoch von meinen Schülern und Kindern. Mutter Meera ist das Licht meiner Welt und so möchte ich mich vor allen Lebewesen, die mit mir diesen wunderbaren Planeten bewohnen, verbeugen."


Teilnehmerstimmen

Es war ein sehr herzliches und angenehmes erstes Aufeinandertreffen. Sie gestaltet jede einzelne Yogastunde individuell mit Leidenschaft und viel Liebe zum Detail. Ein wirklich fantastisches Gleichgewicht zwischen entspannenden und fordernden Asanas.
Meiner Meinung nach eine der besten Yogalehrerinnen.
Namaste
Jacqueline

Ich habe für mich selten eine so stimmige und gelungene Yogastunde erlebt, obwohl ich schon seit über 10 Jahren Yoga praktiziere. Hier stimmte alles, kreative Übungen (auch mal andere...), individuelles Eingehen auf die einzelnen Leute und deren körperliche Beschwerden. Es war aktivierend und entspannend zu gleich, dazu hilfreiche Tipps für das Wahrnehmen des eigenen Ich's.
Also sehr gern mehr Ulrike zu jeder Zeit !!! Eine sehr nette und kompetente Yoga Lehrerin.
Kerstin

Deine Yogastunden verzaubern uns immer wieder aufs Neue. Die abwechslungsreiche Gestaltung des Kurses, deine vermittelnde lockere Art, lässt uns "Yogis" begeistern. Gern lassen wir uns bei den Asanas von dir helfen und hören den Yoga-Weisheiten interressiert zu. Wir kommen Alle gern in diesen Kurs, weil er uns einfach Spaß macht.
Weiter so!
Ilona